Hier erfahren Sie das Wichtigste über unser Projekt

Offizielle Vorstellung der Quartiersmanagerin

 

 

Pflegenetz Mainz e.V. fördert mit der Stelle die aktive Nachbarschaft im  Martin-Luther-King-Park

 

 

 

Am 20.09.2017 wurde Frau Anne Pohlmann offiziell als neue Quartiersmanagerin für den Martin-Luther-King-Park vorgestellt. 

Sie ist Mitarbeiterin des Pflegenetz Mainz e.V. dessen 1. Vorsitzender Martin Steinmann symbolisch den Bewohnern, der Geschäftsführung und dem Sozialen Management der Wohnbau Mainz und Vertretern der Stadtverwaltung Mainz die Förderzusage überreicht.

 

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert diese Stelle mit über 71.000 € für drei Jahre. 

 

 

Bild: Wohnbau Mainz

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin,

Frau Malu Dreyer,

besuchte unser Wohnprojekt 

Anlässlich des Filmdrehs für die Deutsche Fernsehlotterie am 18.09.2017 besuchte uns Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Es sind einige Impressionen entstanden, wärend Frau Dreyer mit den Bewohnern Gespräche führte.

 

 

Bilder: Wohnbau Mainz

Seniorenwohnanlage: Wohnen nach Bielefelder Modell | Rüsselsheimer Echo - Link auf den Artikel vom 12.12.2015

 

Beim Bielefelder Modell hat eine Seniorenwohnanlage einen Pflegedienstleister im Haus. Bei Bedarf kann er in Anspruch genommen werden. In der geplanten Seniorenwohnanlage Bauschheim wird das bald möglich sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Steinmann und Annette Frerichs